Karrierefaktor 1. Juni 2011

Bewerbungsschreiben, die Form muss stimmen

Lebenslauf1
Teilen

Das Anschreiben ist neben dem Lebenslauf der wichtigste Teil einer Bewerbung. Der Text sollte eine Din A4 Seite nicht überschreiten, kurz fassen ist die Devise. Sie müssen im dem Schreiben, den Bezug zu der Stelle herstellen und den Personaler von Ihren Qualifikationen und Motivation auf einen Blick überzeugen. Anhand des Bewerbungsschreibens entscheidet sich ob ihre Bewerbung weiter berücksichtigt oder aussortiert wird.

DIN 5008 – Die Norm für Bewerbungsschreiben

Vielen Bewerbern ist gar nicht bewusst, dass ihre Bewerbungen allein an der Form scheitern können. Das Anschreiben beinhaltet einen Anschreiben-Kopf und einen Anschreiben-Text. Damit das Anschreiben nicht nur inhaltlich sondern auch optisch eine gute Figur macht, sollten Sie sich nach der DIN 5008 Form richten.

Der Seitenaufbau:

  • Seitenrand links: 24,1 mm
  • Seitenrand rechts: mind. 8,1 mm
  • Seitenrand unten: 16,9 mm
  • Seitenrand oben: 16,9 mm

Schriftarten:

  • Times New Roman (12pt)
  • Arial (11pt)
Karrierefaktor von: Karrierefaktor
5221 0 10
Teilen


Hinterlasse eine Antwort


Top-Artikel

dreamstime_xs_128544491-e1349428395277 Weiterbildung

Ein gelungener Start für Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
29377 0 1
Deckblatt Bewerbung Bewerbung

Das Deckblatt in der Bewerbungsmappe – Ihre Visitenkarte

Das Deckblatt gibt der Bewerbungsmappe einen persönlichen und individuellen Touch. Der Leser ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
9156 4 8
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
8011 0 1

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+