Karrierefaktor 26. September 2016

Bewerbungsgespr√§ch – Tipps f√ľr Berufseinsteiger


 

1. Vorbereitung

 

Stellenanzeige

  • Versuchen Sie, die Stellenanzeige auch zwischen den Zeilen zu lesen.
  • Welche St√§rken werden von Bewerbern erwartet? Achten Sie auf Adjektive in der Stellenanzeige.
  • Wie ist die Anzeige formuliert? Das gibt Hinweise auf die Unternehmenskultur.

 

Lebenslauf

  • Pr√§gen Sie sich die Daten und Fakten zu Ihrem bisherigen Werdegang ein.
  • √úberlegen Sie sich, welche bisherigen Erfahrungen f√ľr die aktuelle Bewerbung besonders relevantsind. Setzen Sie hier im Bewerbungsgespr√§ch den Fokus.

 

Tag des Bewerbungsgesprächs

  • Nehmen Sie sich vor und nach dem Gespr√§ch ausreichend Zeit.
  • √úberlegen Sie sich im Vorhinein, welches Outfit f√ľr den Tag passend ist.
  • Reisen Sie p√ľnktlich mit ausreichend Puffer an (je nach Verkehrsmittel und Strecke).

 

2. Schl√ľsselfragen

 

Frage nach der Gehaltsvorstellung

  • Berufseinsteiger haben hier oft wenig Erfahrung und reagieren deswegen unsicher. Bereiten Sie sich deswegen gut auf die Frage vor.
  • Recherchieren Sie auf Branchenwebsites, Gehaltsseiten, der Unternehmenswebsite, in sozialen Netzwerke (Xing) etc. und versuchen Sie Kontakte / Erfahrungen Anderer zu nutzen.
  • Definieren Sie f√ľr sich ein Mindestgehalt und setzen Sie im Gespr√§ch etwas h√∂her aber realistisch an (Wunsch).
  • Nennen Sie keine Spanne. Der Arbeitgeber wird die Untergrenze w√§hlen.
  • Bringen Sie Zusatzverg√ľtungen (Provision, Dienstwagen, Beihilfen, Altersvorsorge) in das Gespr√§ch ein, wenn das Gehalt nah oder sogar unter Ihrer Mindestvorstellung liegt.

 

Kennen Sie Ihre Stärken und Schwächen?

  • Arbeiten Sie mit Beispielsituationen, um Ihre Argumente zu unterstreichen.
  • W√§hlen Sie ein Schw√§che, die sich auch als St√§rke nutzen l√§sst.

 

Haben Sie noch Fragen?

  • Antworten Sie niemals mit ‚ÄěNein‚Äú auf diese Frage.
  • Bereiten Sie 3-5 Gegenfragen vor, falls sich einige Fragen schon im Laufe des Gespr√§chs kl√§ren.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die Datenschutzerkl√§rung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
221 0 0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start f√ľr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
64400 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
30568 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
11818 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+