Karrierefaktor 28. April 2017

Callcenter ist out, Kundenbetreuung von A-Z ist IN

Teilen

Es ist unlängst bekannt, dass die Big Player am Arbeitsmarkt heute alle auf externe Dienstleister vertrauen. Doch nicht nur Industrie & Automotive vertrauen auf Outsourcing. Es gibt heute fast keine Branche, die nicht dabei ist: Medizin, Tourismus, IT und viele weitere Branchen vergeben ihre Jobs an externe Dienstleister. Der Auftraggeber gibt Personalauswahl, Vertragsverhandlungen und Einarbeitung komplett an den beauftragten Dienstleister ab.

Doch wo früher ein simples Callcenter Kaltakquise gemacht hat, steht heute die Customer Journey im Mittelpunkt. Moderne Dienstleister übernehmen den gesamten Kommunikationsprozess mit dem Kunden. Hier sind echte Spezialisten gefragt, dies bedingt eine oft langfristige Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Dienstleister.

Eines dieser Unternehmen ist Capita Europe. Mit mehr als 75000 Mitarbeitern weltweit und über 7000 Mitarbeitern in Europa eines der größten Unternehmen in dieser Branche. Über 30 Jahre Erfahrung sprechen für sich. Im Dienstleistungssektor sind solche Zahlen eher selten.

 

Ein abwechslungsreicher Job ist garantiert

Firmen dieser Größe benötigen einen großen Pool an Experten. Hier kann jeder Mitarbeiter seine Stärken spezifisch einsetzen. Ob freundliche Stimme am Telefon oder Experte in der schriftlichen Kommunikation per Mail. Jede Branche ist anders und oft werden ganzen Teams spezielle für eine Branche eingearbeitet. Heute Mobilfunk und Morgen Strom ist also eher die Ausnahme als die Regel.

Vielmehr geht es um die Besetzung von Schlüsselpositionen. Oft sind die Mitarbeiter des externen Dienstleisters besser im Thema eingearbeitet, als es der Auftraggeber selbst könnte. Da ist die freundlichen junge Dame in der telefonischen Kundenbetreuung. Neben Ihrem Kind, freut sie sich über den abwechslungsreichen, flexiblen Job. Oder der taffe Typ mit Karriereambitionen und Kündigung während der Probezeit. Wo Leistung zählt, bekommt jeder eine faire Chance.

 

Digitale Transformation und Generationswechsel

Die heutige Jugend wächst mit dem Handy auf, schickt eine Message per WhatsApp Gruppenchat an alle Freunde und findet Fax ja sowas von out. Die Anforderungen ändern sich, viele Menschen sind von klassischer Telefonakquise genervt und wollen persönlich angesprochen werden. Da gibt es Chatfunktionen in Webseiten, Videochat oder Gruppenkonferenz per Skype Messenger. Der technische Fortschritt bringt ständig neue Chancen, den Kunden noch besser anzusprechen.

 

Service und Vertrieb gehen ineinander über. Das Smartphone begleitet uns überall hin, dies führt zu immer mehr Mikromomenten in denen der Kunde mit seinen Bedürfnissen abgeholt werden möchte. Die fünf Minuten an der U-Bahn werden dann schnell genutzt, um Informationen über den neuen Studiengang in Berlin einzuholen. Anrufen? Voll neunziger. Natürlich bietet die moderne Technikuniversität einen persönlichen WhatsApp Chat. Schnell die Message raus und los geht’s. Die U-Bahn wartet nicht.

 

Karrierechance Outsourcing

Großkonzerne sind ein wenig wie die großen Schiffe der Meere. Einmal in Fahrt schwer zu stoppen, doch bis der Karriereturbo gezündet ist, dauert es oft lang. Gute Beziehungen und ein noch besserer Lebenslauf unabdingbar. Vom Verkäufer zum Chef der Abteilung. Diese Chance ist bei Outsourcing Unternehmen viel größer und einfacher zu realisieren.

 

Für jeden findet sich eine passende Einstiegposition und mit genügend Engagement stehen die Karrieretüren offen. Flache Hierarchien sind hier der entscheidende Schlüssel. Statt einen Karrieremarathon hinzulegen, ist im Dienstleistungs Sektor, oft der nächste Karrieresprung nur ein paar Schritte entfernt. Vorausgesetzt die Leistung stimmt.

 

Ein Moderner Arbeitgeber mit vielen Chancen

Capita bietet neben vielfältige Karrierechancen eine Leistungsgerechte Bezahlung und viele Sonderleistungen. Hier stehen die individuellen Stärken der Mitarbeiter im Mittelpunkt und werden durch regelmäßige Schulungsmaßnahmen gefördert. Besonderes Augenmerk wird auf die Ganzheit der Mitarbeiter gelegt, hierzu gibt es ein umfangreiches Programm zum betrieblichen Gesundheitsmanagement ständig

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen (Widerruf jederzeit möglich)

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
19 0 0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start für Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
40842 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
15193 0 5
Deckblatt Bewerbung Bewerbung

Das Deckblatt in der Bewerbungsmappe – Ihre Visitenkarte

Das Deckblatt gibt der Bewerbungsmappe einen persönlichen und individuellen Touch. Der Leser ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
9306 4 8

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+