Karrierefaktor 4. Juni 2015

Zeitmanagement: Erfolgsfaktor fĂĽr Ihre Weiterbildung

Weiterbildungschancen
© kebox

Wer neben dem Beruf Zeit in eine Weiterbildung – beispielsweise in Form eines Fernstudiengangs – investiert, lädt sich damit freiwillig viel Stress auf. Deswegen ist es wichtig, dass sich die Mühe lohnt. Damit dies der Fall ist und die Weiterbildung gelingt, ist neben der Wahl des richtigen Kurses vor allem ein durchdachtes Selbstmanagement entscheidend.

Motivation als wichtigster Erfolgsfaktor

Ein Fernstudium oder ein Fortbildungskurs neben dem eigentlichen Job ist stressig, anstrengend und nervenraubend. Wer sich auf diesen Deal einlässt und sich trotz dieses abschreckenden Statements für eine Weiterbildung entscheidet, sollte deswegen vor allem eine große Portion Motivation mitbringen. Wichtig ist dabei, dass diese auch tatsächlich von Ihnen kommt (sogenannte intrinsische Motivation), da äußere Motivatoren – wie beispielsweise die Aussicht auf eine Beförderung oder ein höheres Gehalt – zwar anfangs nette Anreize sind, wenn der tatsächliche Stress einsetzt jedoch schnell vergessen sind.

Entscheiden Sie sich deswegen nur dann fĂĽr eine Weiterbildung, wenn Sie aus eigenen BeweggrĂĽnden davon ĂĽberzeugt sind, dass es das richtige fĂĽr Sie ist, Sie SpaĂź am Lernen haben und Sie Ihr Wissen ausweiten wollen. Nur dann wird die Weiterbildung erfolgreich und auch mit Freude neben all dem Stress gelingen.

Zeitmanagement

Informieren Sie sich vor dem Einstieg in das Fernstudium unbedingt über dessen Zeitaufwand. Sprechen Sie hierfür nicht nur mit den Verantwortlichen auf Seiten des Anbieters sondern wenn möglich vor allem mit erfolgreichen Absolventen des Kurses. Wenn Sie aus diesen Angaben ein großzugiges Mittelmaß berechnen, sollten Sie mit dem zu erwartenden Zeitaufwand auf der sicheren Seite sein. In der Regel wird für ein Fernstudium ein Zeitaufwand von 15 bis 20 Stunden pro Woche kalkuliert.

Reflektieren Sie dann realistisch, ob Sie die notwendige Zeit für die Weiterbildung haben. Beachten Sie dabei nicht nur Ihre der Zeit für das Fernstudium gegenüberstehende Arbeitszeit, sondern auch Aspekte wie Freizeit – für Sie allein und mit Ihren Freunden und der Familie. Auch wenn dieser dritte Bereich leidet, kann Ihnen die Freude am Fernstudium schnell genommen werden.

Stellen Sie sich dann vor und während des Studienverlaufs Zeitpläne auf. Diese helfen Ihnen, Ihre knapp bemessene Zeit erfolgreich und richtig einzuteilen und vermeiden damit eine Menge Stress. Seien Sie auch nicht zu streng mit sich, wenn am Anfang mal eine Aufgabe liegen bleibt oder Sie das ein oder andere Feierabendbier mit den Kollegen doch verschieben müssen. Bei der Zeitplanung für einzelne Tage sollten Sie außerdem ungeplante Aufgaben berücksichtigen. Wie häufig klingelt bei Ihnen am Tag das Telefon und lenkt Sie ab? In welchen Projekten muss Ihr Chef Sie gelegentlich ungeplant zu Rate ziehen auch wenn er von Ihrer Doppelbelastung weiß? Kalkulieren Sie solche Aspekte von Beginn an ein und übernehmen Sie sich nicht.

Wer ein Fernstudium erfolgreich abschließen möchte, muss also nicht nur einen passenden Kurs finden und auf Unterstützung vom Chef hoffen, sondern vor allem selber viel investieren. Wenn Sie dazu bereit sind, ist eine Weiterbildung die beste Investition in Ihre berufliche Zukunft.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Sie melden sich hiermit fĂĽr den Newsletter mit Informationen zu Karrierethemen freiwillig an. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Speicherung & Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und des Versandes des Newsletters einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise können hier eingesehen werden. 

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
123 0 3


Bildnachweis Vorschaubild:
© kebox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start fĂĽr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
61392 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
28591 0 5
Tarifvertrag Im Job

Welche Bedeutung haben Tarifverträge?

Unter einem Tarifvertrag versteht man einen Vertrag, der zwischen einer Gewerkschaft und einem ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
10628 0 6

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+