Gastbeitrag Gastbeitrag 2. Mai 2013

Wie finde ich den perfekten Studiengang?

Was bedeuten die Bachelor-Abschl├╝sse
┬ę Eisenhans

Die Frage nach dem perfekten Studiengang kann einem auf dem pers├Ânlichen Karriereweg oft begegnen: nach dem Abitur, nach dem Erststudium, nach der Ausbildung oder sogar w├Ąhrend des Berufs. Glaubt man der Statistik sind Eltern und Freunden sowie ehemalige Studenten des gew├╝nschten Studiengangs die Hauptinformationsquellen f├╝r Bewerber. In der Praxis ist es jedoch oft so, dass diese Quellen entweder keine Informationen haben oder dass man sie nur schlecht erreicht. In Anbetracht der vielf├Ąltigen Studienlandschaft von ├╝ber 450 Hochschulen an 200 St├Ądten mit gut 10.000 Studieng├Ąngen werden diese Schwierigkeiten schnell zum undurchdringlichen Dickicht im Studiendschungel.

studiVergleich versucht Licht ins Dunkel zu bringen, indem Erfahrungen und subjektive Einsch├Ątzungen von ehemaligen Studierenden gesammelt und aufbereitet werden.┬á Auf studiVergleich.de werden erstmalig nach dem Prinzip ÔÇ×von Studenten f├╝r StudentenÔÇť bedeutende Kategorien von Hochschulen, Studieng├Ąngen und St├Ądten bewertet, von der Qualit├Ąt der Bibliothek bis zu Freizeitangeboten. Daneben werden auch objektive Daten dargestellt, bspw. das Betreuungsverh├Ąltnis von Professoren zu Studenten an der Hochschule.

Die Entscheidung Studieninteressierter ist in f├╝nf verschiedene Phasen unterteilt. Dabei variiert die Wichtigkeit der Auswahlkriterien nicht in Abh├Ąngigkeit von der jeweiligen Phase. In den verschiedenen Phasen haben Studieninteressierte unterschiedliche Informationsst├Ąnde, dabei ist studiVergleich in 4 von 5 Phasen mit Informationen behilflich. Aber auch dar├╝ber hinaus wird die Bindung an Studenten aufrechterhalten, indem die immatrikulierten Studenten und Alumni wiederum Bewertungen abgeben und andere Bewertungen kommentieren.

Die Frage nach dem perfekten Studiengang l├Ąsst sich dennoch nicht allgemein beantworten. Daher bietet studiVergleich eine personalisierte Suchmaske f├╝r alle Interessenten. Hier k├Ânnen sich die User passgenaue Suchergebnisse generieren lassen, indem die einzelnen Bewertungskriterien gewichtet werden. So ist dem einen Interessent beispielsweise die Bibliothek wichtiger als die Partylandschaft am Studienort. Auf diese Weise bringt studiVergleich Klarheit in den Studiendschungel und verhilft seinen Nutzern zu ihrem pers├Ânlich perfekten Studiengang.

 

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelm├Ą├čige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die Datenschutzerkl├Ąrung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit f├╝r die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Gastbeitrag Gastbeitrag von: studiVergleich.de
240 0 2

├ťber den/die Autor(in)

studiVergleich.de ist das neue Bewertungs- und Orientierungsportal rund ums Studium. Getreu dem Motto von Studenten f├╝r Studenten werden Studiengang, Hochschule und Hochschulstadt von Studenten bewertet und kommentiert. Erfahrene Studenten helfen jungen Studenten und Abiturienten dabei sich eine ├ťbersicht ├╝ber die deutschsprachige Hochschullandschaft zu verschaffen.


Bildnachweis Vorschaubild:
┬ę Eisenhans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start f├╝r Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? K├Ânnen Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
71431 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserh├Âhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserh├Âhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
35856 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine sch├Âne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
21840 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+