Karrierefaktor 24. August 2011

Mit Twitter, Xing und Facebook auf Jobsuche


Soziale Netzwerke wie Facebook und Co. stellen heutzutage bei vielen Menschen einen Kommunikationsmittelpunkt dar. Man tauscht sich aus, teilt Informationen und zeigt der Welt, wer man ist.

Dies kann man auch fĂŒr seine berufliche Zukunft nutzen.
Firmen durchforsten Social Networks nach potentiellen und interessanten Mitarbeitern. Sie inserieren ĂŒber die Netzwerke und knĂŒpfen auch darĂŒber den ersten Kontakt. Meist kann man sich dann ĂŒber ein Webformular oder per E-Mail direkt bewerben.

Man kann bei der Jobsuche ĂŒber Social Networks aber auch selbst Initiative ergreifen und sein Profil „firmenfreundlich“ gestalten.

Dabei gilt:

  • Wohldosierte öffentliche Informationen: Es ist in Ordnung seinen Lebenslauf ins öffentliche Profil zu stellen, aber flapsige PinnwandeintrĂ€ge fĂŒr die Freunde sollten im privaten Rahmen bleiben.
  • Höflichkeitsformen beachten: Bei Erstkontakt mit einer Firma sollte die Kontaktperson gesiezt werden – auch beim Twittern.
  • Professioneller Auftritt am besten auf Xing: Das Business Network hat sich als Jobvermittlung etabliert.  Hier können leicht Kontakte zu Firmen geknĂŒpft werden. Je nach Profilangaben werden hier auch Ausschreibungen auf Jobs angezeigt.
  • Fotos sind grundsĂ€tzlich gut: PortrĂ€taufnahmen sind die erste Wahl, ganz wie bei einer konventionellen Bewerbung in Papierform. Fotos vom letzten Cluburlaub, auch wenn sie nicht peinlich sind, sollten nicht veröffentlicht werden.
  • Bewerbungsschreiben originell verfassen: Eine fehlerfreie Bewerbung und die Motivation, warum man sich nun ausgerechnet auf diese Stelle bewirbt, gehören auch in einer vorgefertigten Textbox zu den Standards, auf die ein Chef achtet.

Wenn man diese kleinen Regeln beachtet, stehen Bewerbungen ĂŒber Social Networks nichts mehr im Wege.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? RegelmĂ€ĂŸige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die DatenschutzerklĂ€rung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit fĂŒr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
87 0 0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start fĂŒr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
73002 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
36646 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
25060 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+