Karrierefaktor 28. Dezember 2011

Vorstellungsgespräch – Hier gilt: Kleider machen Leute!

© Robert Kneschke

Zu einer perfekten Bewerbung gehört auch das passende Erscheinungsbild. Das ist zwar von Unternehmen zu Unternehmen und branchenbezogen unterschiedlich gewichtet, jedoch gilt vor allem bei karriereorientierten und traditionellen Berufen, die klassische Norm. Bei EDV-, Medien- und Internetfirmen, die meistens eine jüngere Belegschaft aufweisen, können Sie sich ruhig lockerer kleiden. Es ist kaum nennenswert, dass die Kleidung sauber und gepflegt erscheinen sollte.

Mit folgenden Tipps stehen Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite:

  • Junge Frauen sollten bei der Kleidungswahl darauf achten, dass ihre weiblichen Reize nicht zu sehr zur Schau gestellt werden. Das wird bei weiblichen als auch bei männlichen Arbeitgebern negativ bewertet.
  • Allgemein gilt die Regel, dass das Erscheinungsbild eher dezent sein sollte. Das kann aber je nach Unternehmensbranche und Altersklasse variieren.  Bei einer Bank werden Piercings im Gesicht eher abgelehnt als bei einer jungen Werbeagentur.
  • Weniger ist manchmal mehr: Reduzieren Sie Ihre Accessoires auf ein Minimum. Der Fokus sollte auf der Person, nicht auf der Kleidung liegen!
  • Informieren Sie sich ĂĽber die herrschende Kleiderordnung im Unternehmen. Wenn Sie Bekannte haben, die bereits in der Branche arbeiten, fragen Sie diese, welcher Kleidungsstil angebracht ist. Eine weitere Informationsquelle kann die Website des Unternehmens sein. Hier finden Sie oft Bilder der Belegschaft und können daraus RĂĽckschlĂĽsse ziehen.

Das Wichtigste bei Einhaltung aller Regeln ist jedoch: Wählen Sie Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen! Auch wenn die Kleidung wichtig ist, letztendlich ist Ihr Auftritt entscheidend. Mit Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen, sind Sie sofort entspannter und lockerer. Und dies führt dazu, dass Sie offener und selbstsicherer auftreten. Damit sind Sie überzeugender und gewinnen den zukünftigen Arbeitgeber eher für sich, als mit der richtigen Hemdfarbe.

 

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit fĂĽr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
187 0 0


Bildnachweis Vorschaubild:
© Robert Kneschke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start fĂĽr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
71438 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
35869 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
21856 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+