Karrierefaktor 27. Juli 2015

Der Weg zur F√ľhrungskraft – Unverzichtbare F√§higkeiten

Endlisch im Chefsessel sitzen

Eine Position als F√ľhrungskraft ist f√ľr viele aufstrebende Pers√∂nlichkeiten das vorrangige Karriereziel. Und obwohl enorm viel Zeit und Geld in die individuelle Bildung in den verschiedenen Fachgebieten gesteckt wird, l√§sst die Aufmerksamkeit f√ľr die notwendigen Qualifikationen oft zu w√ľnschen √ľbrig. Insbesondere an F√ľhrungskr√§fte werden au√üergew√∂hnliche Erwartungen gestellt, die nicht selten mit konkreten Zielvorgaben gepaart sind. Falls auch Sie eine F√ľhrungsposition anstreben, sollten Sie sich schon heute √ľber die F√§higkeiten informieren, die dann unverzichtbar sind und pr√ľfen, ob sie momentan an gewissen Eigenschaften arbeiten m√ľssten. Nur so sind Sie in der Lage Ihre Pers√∂nlichkeit entsprechend weiterzuentwickeln, um bei der ersten Einstellung als F√ľhrungskraft bestm√∂glich vorbreitet zu sein. Dar√ľberhinaus sind anerkannte Abschl√ľsse ein entscheidender Schritt in Richtung F√ľhrungsebene.

International anerkannte Abschl√ľsse als Voraussetzung

Je nach bisherigem Bildungsstand sind Sie gut beraten einen international anerkannten Abschluss in Erw√§gung zu ziehen. Denn seit der Globalisierung und der weltweiten Vernetzung wirtschaftlicher Sektoren werden kompetente F√ľhrungskr√§fte mit entsprechenden Qualifikationen nicht nur national gesucht. Wenn Sie Ihre Karriere von Anfang an auf eine solide Basis aufbauen m√∂chten, ist ein internationaler Abschluss an einer der zahlreichen Universit√§ten dringend anzuraten. Denn dank eines derartigen Abschlusses erweitern Sie Ihren Horizont und sind nicht auf das regionale Stellenangebot angewiesen. Mit der notwendigen Flexibilit√§t und guten Sprachkenntnissen haben Sie mit einem international anerkannten Abschluss hervorragende Karrierechancen im¬†Ausland. Falls Sie auf der Suche nach einer geeigneten Akademie sind, sollten Sie mehrere Beratungsgespr√§che in Anspruch nehmen, die einige Bildungseinrichtungen unverbindlich anbieten. Eine kostenlose Beratung geh√∂rt bei einigen Akademien, wie beispielsweise bei der KMU Akademie, zum Serviceangebot. Nutzen Sie diese Gelegenheiten und lassen Sie sich Ihre individuellen M√∂glichkeiten erl√§utern.

Methodische Kenntnisse

Damit eine F√ľhrungskraft ihre Aufgabe einwandfrei erledigen und Mitarbeiter f√ľhren kann, ben√∂tigt sie gute methodische F√§higkeiten. Schlie√ülich m√ľssen Arbeitsabl√§ufe festgelegt und Aufgaben, Ziele sowie Projekte realisiert werden. Eine erfolgreiche F√ľhrungskraft ben√∂tigt Organisationstalent und muss selbstbewusst delegieren k√∂nnen. Denn nur durch konsequente Delegation k√∂nnen Sie sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Ziel sollte es sein ein Team zu H√∂chstleistungen zu motivieren und effizient zu arbeiten. Auch das Einf√ľhren notwendiger Ver√§nderungen will gelernt sein. nicht jeder Verantwortliche beherrscht diese Aufgabe und versucht zu viele Neuerungen gleichzeitig einzuf√ľhren oder geht das Vorhaben grunds√§tzlich falsch an. Eine gute Arbeitsatmosph√§re zu schaffen, f√§llt vielen F√ľhrungskr√§ften ebenfalls schwer. Doch gerade diese F√§higkeit kann am Ende den Unterschied machen.

Soziale Kompetenzen

F√ľhrungskr√§fte deren soziale F√ľhrungsqualit√§ten ausgepr√§gt sind, leiten Teams wesentlich erfolgreicher und effektiver als Chefs, die es nicht verstehen zu motivieren und konsequent zu handeln. Auch das Thema¬†Konfliktmanagement¬†spielt in s√§mtlichen Unternehmen eine zentrale Rolle. Konflikte sind v√∂llig normal und geh√∂ren zum Arbeitsalltag mit Menschen dazu. Eine F√ľhrungskraft muss Konflikte fr√ľhzeitig erkennen und l√∂sen, um dauerhafte Missst√§nde und abnehmende Leistungsbereitschaft im Team zu verhindern. Das Aussprechen von Kritik ist ein sensibles Thema, das F√ľhrungskr√§fte beherrschen m√ľssen, um das Betriebsklima zu schonen und die Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen zu f√∂rdern. Fast noch wichtiger ist jedoch Lob. Denn Anerkennung seitens der F√ľhrungsebene motiviert Mitarbeiter und regt Teammitglieder gleichzeitig zu mehr Leistung an. Auch eigene Fehleinsch√§tzungen sollten erkannt und offengelegt werden. Denn auf diese Weise w√§chst der Teamgeist und ein Chef wirkt deutlich sympathischer, wenn er selbst zu Fehlern steht und dieses Verhalten nicht nur von anderen verlangt.

Persönliche und fachliche Kompetenz

F√ľhrungskr√§fte m√ľssen klare Entscheidungen treffen und daf√ľr sorgen, dass diese verst√§ndlich und nachvollziehbar kommuniziert werden. Wer seine eigenen Ma√ünahmen st√§ndig √§ndert und einen Schritt zur√ľckgeht, wird beim Personal Misstrauen und Unmut ernten. Daher sollten Entscheidungen und Ziele gut √ľberlegt sein und anschlie√üend konsequent umgesetzt werden. Beziehen Sie das Team in die Entscheidungsfindung mit ein, um weitere Blickwinkel und Ansichten zu erhalten, die durchaus wertvoll sein k√∂nnen.

Die fachliche Kompetenz ist nicht nur f√ľr die F√ľhrungskraft¬† unverzichtbar, um die Herausforderungen zu meistern. Durch Berufserfahrung und Fachwissen werden Chefs von ihren Mitarbeitern ernst genommen und als kompetenter Ansprechpartner gesch√§tzt. Sollten Sie als Quereinsteiger in ein relativ neues Gebiet eintauchen, d√ľrfen Sie Ihre fachlichen L√ľcken keinesfalls verschleiern. Gehen Sie offen damit um und suchen Sie die Unterst√ľtzung von Experten in Ihrem Team. Nehmen Sie neues Wissen schnellstm√∂glich auf, setzen Sie es in innovative L√∂sungen um und zeigen Sie Begeisterung f√ľr die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter. ¬†Auf diese Weise werden Sie schnell akzeptiert und als wertvolle F√ľhrungskraft anerkannt.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die Datenschutzerkl√§rung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
1107 0 6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start f√ľr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
72997 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
36646 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
25052 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+