Karrierefaktor 31. Mai 2011

Das Job-Interview im Assessment Center ‚Äď Bleiben Sie locker!

Bewerbungsgespräch
© Adam Gregor

Das Interview bei einem Assessment Center unterscheidet sich nicht allzu sehr von bekannten Vorstellungsgesprächen, Stärken/Schwächen und Motivation werden abgefragt. und soll in erster Linie Ihre Leistungsmotivation, Stärken und Schwächen verdeutlichen. Um besonders in den 20 bis 30 Minuten hervorzustechen sollten Sie Ihre Aussagen im besten Fall mit praxisbezogenen Beispielen belegen (Erfolge; Projekte; Arbeitszeugnisse usw.).

Aber Vorsicht, lassen Sie sich nicht von der Ruhe vor dem Sturm täuschen. Stellen Sie sich darauf ein, dass sich das anfangs ruhige Interview zu einem Stressinterview wandeln kann. Mit gezielten und provokative Fragen oder extra lange Schweigeminuten werden Ihre Nerven strapaziert.

Die Intentionen: Zu sehen, wann Sie aus der Reserve gelockt werden und wie Sie darauf reagieren. Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich nicht reizen.
Bei Ihren Stärken und Schwächen sollten Sie realistisch bleiben. Es wäre ratsam Eigenschaften zu erwähnen, die mit der zu besetzenden Stelle Gemeinsamkeiten aufweisen. Vermeiden Sie es gar keine Schwächen zu nennen, und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Stärken.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die Datenschutzerkl√§rung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
160 0 0


Bildnachweis Vorschaubild:
© Adam Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start f√ľr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
70332 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
35200 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
19493 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+