Karrierefaktor 21. Januar 2013

Die perfekte Bewerbungsmappe – standardgemĂ€ĂŸ und trotzdem individuell

Die perfekte Bewerbungsmappe
© Dan Race

Vor allem bei der Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle, ist der Bewerberpool meist riesig. Um hier eine Einladung zum BewerbungsgesprĂ€ch zu bekommen, gilt es aus der Masse herauszustechen und schon mit der schriftlichen Bewerbung zu ĂŒberzeugen. HierfĂŒr gilt: Bewerbung ist SelbstprĂ€sentation. Sehen Sie Ihre Bewerbungsmappe durchaus als PrĂ€sentationsmappe.

Eine perfekt gestaltete Bewerbungsmappe ist hierfĂŒr der erste Schritt. In traditionellen Unternehmen wird diese oft noch lieber gesehen, als eine Online-Bewerbung. In Berufen, in denen die Online-Bewerbung mittlerweile an der Tagesordnung ist, können Sie mit einer Bewerbungsmappe schon die erste individuelle Note setzen.

Inhalte der Bewerbungsmappe sollten in jedem Fall ein Deckblatt, ein Anschreiben, ein Bewerbungsfoto, Ihr Lebenslauf und der Anhang sein.

1. Das Deckblatt
Das Deckblatt hat einen starken Einfluss auf den ersten Eindruck Ihrer Bewerbung und sollte somit mit viel FeingefĂŒhl und Überlegung gestaltet werden. Hier sollten Sie die wichtigsten Eckdaten Ihrer Person hervorheben.

2. Das Anschreiben
Das Anschreiben sollte Ihre Motivation fĂŒr die ausgeschriebene Stelle deutlich machen und dem Personalverantwortlichen zeigen, warum ausgerechnet Sie ideal fĂŒr die Stelle geeignet sind.
Das Anschreiben sollte die LĂ€nge einer DIN A4 Seite nicht ĂŒberschreiten.

3. Das Bewerbungsfoto
Bewerbungsfotos sind in Deutschland fĂŒr die Bewerbung zwar nicht verpflichtend, sollten aber enthalten sein, da sich sogenannte anonymisierte Bewerbungen noch nicht durchgesetzt haben. In diesen werden Informationen wie Bewerbungsfoto und NationalitĂ€t außen vorgelassen um eine höhere Chancengleichheit fĂŒr die Bewerber herzustellen:
In Ihr Foto sollten Sie sowohl Zeit als auch ausreichend Geld investieren, damit es professionell und den Anforderungen entsprechend ist. Denn auch das Bewerbungsfoto ist entscheidend fĂŒr den ersten Eindruck. Achten Sie darauf, dass sie auf dem Bild kompetent, sympathisch und offen wirken.

4. Der Lebenslauf
Der Lebenslauf ist der Kern jeder Bewerbung. Hier halten Sie Ihre biografischen und beruflichen Eckdaten fest und verdeutlichen so Ihre Qualifikationen fĂŒr die ausgeschriebene Stelle.
Mittlerweile hat sich der tabellarische Lebenslauf in nahezu allen Bewerbungen durchgesetzt.

5. Der Anhang
Im Anhang stellen Sie alle Unterlagen, die fĂŒr Ihre Bewerbung von Bedeutung sind zusammen. Dies sind beispielsweise fĂŒr Ihre berufliche Laufbahn entscheidende Abschluss- und Arbeitszeugnisse. In bestimmten Berufen können außerdem Arbeitsproben oder Nachweise fĂŒr im Lebenslauf angegebene Sprachkenntnisse angehangen werden.

Vergessen Sie bei der Beachtung des standardisierten Leitfadens nie, dass Ihre Bewerbung trotz allem eine individuelle Mappe sein sollte. Ihre Bewerbungsmappe vermittelt den ersten Eindruck und sollte deswegen nicht nur inhaltlich sondern auch optisch hochwertig sein. Investieren Sie in stabiles Papier und eine professionelle Mappe und nehmen Sie sich ausreichend Zeit fĂŒr die Vorbereitung Ihrer Bewerbung. Stimmen Sie Ihre Unterlagen außerdem individuell auf das jeweilige Unternehmen, an das Ihre Bewerbung geht, ab. So ĂŒberzeugt Ihre Bewerbungsmappe schon auf den ersten Blick und die erste HĂŒrde in Richtung Traumjob ist genommen.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? RegelmĂ€ĂŸige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Ich habe die DatenschutzerklĂ€rung & Widerrufshinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine E-Mailadresse zum Versand des Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert wird. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit fĂŒr die Zukunft hier per E-Mail an Karrierefaktor.de widerrufen.

 

Karrierefaktor von: Mara Brinkmann
476 0 0


Bildnachweis Vorschaubild:
© Dan Race

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start fĂŒr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
70332 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
35200 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
19494 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+