Karrierefaktor 29. September 2016

Mit Worten bewegen: Präsentationen und Reden, die wirklich begeistern

Was? Mit Worten bewegen: Präsentationen und Reden, die wirklich begeistern
Autor Andrea Joost
Link Hier bestellen
Mit Worten bewegen: Präsentationen und Reden, die wirklich begeistern
Teilen

Präsentationen und freie Reden gehören zum beruflichen Alltag. Ob Sie Ihr Gegenüber von einer neuen Projektidee überzeugen, einen kurzweiligen Statusbericht abgeben oder ein Fachthema ansprechend verpacken wollen – es geht immer darum, die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer zu gewinnen. Wenn Ihnen das gelingt, hinterlassen Sie Eindruck und stellen sicher, dass Ihre Botschaft wirklich ankommt.

Allerdings nur, wenn Sie nicht auf alten Präsentationsgleisen fahren. Wer sich hinter dem Beamer versteckt, wird keinen Draht zum Publikum herstellen. Und wer ständig die gleichen Formate und Floskeln wählt, ganz nach dem Motto „Das haben wir schon immer so gemacht“, wird es schwer haben, mit den eigenen Themen zu punkten. Eine mitreißende Präsentation erfordert, Kopf und Herz Ihrer Zuhörer zu erreichen.

Wirkungsvoll reden bedeutet: echt sein, klipp und klar auf den Punkt kommen sowie mit dem und für den Zuhörer reden. So bewegen Sie Ihr Gegenüber zum Handeln.

Doch wie schafft man das? Bekommen Sie beim Gedanken an die nächste Redesituation ein flaues Gefühl im Bauch? Haben Sie den Eindruck, dass Sie manchmal an Ihren Zuhörern vorbeireden? Oder haben Sie bereits viel Erfahrung beim Präsentieren und wollen frischen Wind in Ihre Präsentationen bringen?

In ihrem Buch „Mit Worten bewegen: Präsentationen und Reden, die wirklich begeistern“ (Wiley-VCH Verlag, Dezember 2012) zeigt Ihnen Andrea Joost, wie Sie
•    Schritt für Schritt Ihre Rednerpersönlichkeit entwickeln,
•    ausgetretene Präsentationspfade verlassen und damit
•    sowohl auf der kleinen als auch auf der großen Bühne überzeugen.

 

Die Autorin:

Andrea Joost ist Trainerin für wirkungsvolles Reden und sprachliche Cleverness. Die studierte Diplom-Betriebswirtin (BA) war viele Jahre Vertriebsdirektorin einer der größten deutschen Investmentgesellschaften, bevor sie sich 2011 selbstständig machte. Immer freitags finden Sie in ihrem Blog Tipps, wie Sie mehr Pep in Ihre großen und kleinen Auftritte bringen.
www.andreajoost.de/blog

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
40 0 0
Teilen

Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start für Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
64397 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
30566 0 5
Gehalt

Wann muss das Gehalt auf dem Konto sein?

Ein monatliches Gehalt ist eine schöne Form von Sicherheit: Du kannst planen, einen Dauerauftrag ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
11815 0 0

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+