Karrierefaktor 6. Dezember 2016

Verpassen Sie nicht den Anschluss und lernen Sie eine neue Sprache!


Gute Englischkenntnisse werden heute in fast allen Branchen als unerlässliche Qualifikation vorausgesetzt, um in der globalisierten Arbeitswelt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Durch die starke Vernetzung des deutschen Arbeitsmarktes mit anderen Industrieländern in der Europäischen Union und weltweit werden Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen jedoch immer wichtiger.

Nach einem Bericht der Europ√§ischen Union¬† der 2012 ver√∂ffentlich wurde, sind 7 von 10 EU-B√ľrger der Ansicht, dass ein Europ√§er mehr als zwei Fremdsprachen beherrschen sollte (seine Muttersprache und zwei weitere Sprachen). Derzeit verf√ľgen jedoch nur 1/4 der Europ√§er √ľber die entsprechenden Sprachkompetenzen. Dabei ist die EU darauf bedacht, dass jeder B√ľrger sich in mindestens zwei Fremdsprachen ausdr√ľcken kann, denn sie sieht Mehrsprachigkeit als die Trumpfkarte Europas. Weshalb?

Mehrsprachigkeit als Beitrag zur wirtschaftlichen Stabilität

Nordische L√§nder wie Norwegen, die Niederlande, Schweden und Finnland haben bereits fr√ľh erkannt, wie wichtig Sprachen sind, um sich der Welt zu √∂ffnen. Daher wurde der Mehrsprachigkeit dort traditionell ein hoher Stellenwert einger√§umt und dieser Tatsache ist es zu verdanken, dass diese L√§nder heute eine besonders hohe Prozentzahl an Menschen aufweisen, die mehrsprachig sind. Dies hat unter anderem zur wirtschaftlichen Stabilit√§t dieser L√§nder beigetragen und diente m√∂glicherweise auch j√ľngeren EU-Mitgliedsstaaten wie Slowenien, Lettland und Litauen als Vorbild. Dort sprechen bereits 50 % der Befragten drei Sprachen.

Länder wie Frankreich, Italien, Spanien, Griechenland und Großbritannien liegen in punkto Mehrsprachigkeit hingegen noch unter dem europäischen Durchschnitt und sind bereits seit Jahren wirtschaftlichen Krisen ausgesetzt.

Die wirtschaftliche Stabilität eines Landes wird unter anderem durch die Qualifikation der Beschäftigten gesichert. Neben der fachlichen Qualifikation haben Zusatzqualifikationen wie die wichtigen Soft Skills einen großen Stellenwert und großen Einfluss auf die Qualität der geleisteten Arbeit.

Zahlreiche Studien belegen, dass das Lernen einer neuen Sprache die Entwicklung der Soft Skills positiv beeinflusst. Folgende Kompetenzen verbessern Sie durch einen Auslandsaufenthalt und steigern so Ihre Karrierechancen:
Soziale Kompetenzen:

Sprachlicher Ausdruck:

  • Kulturelles Verst√§ndnis
  • Geduld
  • Teamwork

Mentale Fähigkeiten:

  • Kreative Problembew√§ltigung
  • Multidisziplin√§res Denken

Praktische Fähigkeiten:    

  • Selbstmanagement und ‚ÄďDisziplin
  • Pr√§sentationstechniken

Persönlichkeitsmerkmale:

  • Selbstvertrauen
  • Ehrgeiz und Ausdauer
  • Eigeninitiative
  • Verantwortung
  • Flexibilit√§t

Und wissen Sie was das Beste daran ist? Heute ist es viel einfacher eine Fremdsprache zu erlernen als fr√ľher…

Nutzen Sie das Angebot einer Sprachreise mit ESL

Ob Sie Ihre Englischkenntnisse perfektionieren, Ihre eingerosteten Französisch Kenntnisse auffrischen oder eine neue Sprache wie Chinesisch lernen wollen: Eine Sprachreise mit ESL hilft Ihnen dabei Ihre Ziele zu erreichen! Sie haben die Möglichkeit Ihre perfekte Reise individuell zusammenzustellen. So können Sie nur eine Woche, einige Monate oder auch ein ganzes Jahr im Ausland verbringen und zwischen Standard-, Intensiv- oder One-to-One Kursen wählen.

Wie w√§re es mit London, um dort parallel zu einem Business-Englischkurs ein Praktikum in einem lokalen Unternehmen zu absolvieren? Oder Sie bereiten sich auf ein offizielles Sprachexamen wie z.B. das Cambridge Examen vor, das Sie gerne ablegen w√ľrden.

Die Möglichkeiten sind vielfältig! Gerne beraten wir Sie auch zum Thema Bildungsurlaub, wenn Sie sich gerne im laufenden Beruf weiterbilden möchten.

Warten Sie nicht zu lange damit, sich Ihren Traum von der Mehrsprachigkeit zu erf√ľllen! Lernen Sie das Team von ESL ‚Äď Sprachreisen in einem der zahlreichen B√ľros oder im Rahmen der in Ihrer N√§he stattfindenden Informationstage bei einem kostenlosen Beratungsgespr√§ch pers√∂nlich kennen.

Newsletter abonnieren

Was bringt meine Karriere voran? Regelmäßige Tipps zu Karriere & Weiterbildung...

E-Mail-Adresse eintragen:
 Sie melden sich hiermit f√ľr den Newsletter mit Informationen zu Karrierethemen freiwillig an. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erkl√§ren Sie sich mit der Speicherung & Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und des Versandes des Newsletters einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. Datenschutzerkl√§rung und Widerrufshinweise k√∂nnen hier eingesehen werden. 

 

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
59 0 0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Top-Artikel

Weiterbildung

Ein gelungener Start f√ľr Ihre englische E-Mail

Wie gut sind Ihre englischen E-Mails? Können Sie sicher verkehren und haben Sie stets die richtigen ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
62864 0 1
Firmenfahrzeug Im Job

Dienstwagen statt Gehaltserhöhung: Wann sich der Deal lohnt

Wenn der Chef die Bitte nach einer Gehaltserhöhung immer wieder ablehnt, bleibt noch die ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
29470 0 5
Tarifvertrag Im Job

Welche Bedeutung haben Tarifverträge?

Unter einem Tarifvertrag versteht man einen Vertrag, der zwischen einer Gewerkschaft und einem ...
Weiterlesen »

Karrierefaktor von: Karrierefaktor
10794 0 6

Legende: Karrierefaktor = Karrierefaktor   Gastbeitrag = Gastbeitrag



Karrierefaktor

Google+