Abschlusszeugnis in der Tasche – und jetzt?

Abschlusszeugnis in der Tasche – und jetzt?

Im Gegensatz zu frĂŒher haben es heutige SchulabgĂ€nger und Hochschulabsolventen nicht leicht. Vor ein paar Jahrzehnten wurde man Bankkauffrau oder hat Mathe studiert, wenn man gut mit Zahlen umgehen konnte. Diejenigen, denen der kĂŒnstlerische Bereich mehr Spaß gemacht hat, haben sich zum Schneider ausbilden lassen oder sind Kunstlehrerin geworden. Mittlerweile gibt es ein so großes Angebot an Ausbildungsberufen und StudiengĂ€ngen , dass die Möglichkeiten unendlich scheinen. Aber trotzdem wissen die Wenigsten darĂŒber Bescheid, was sie denn eigentlich genau mit ihrem Abschluss machen können. Egal ob nach der Schule oder nach dem Studium.

Ausbildung.de – finde heraus, welcher Beruf zu dir passt!

FĂŒr dieses Problem bietet die Employour GmbH bereits seit 2013 Abhilfe und hat mit Ausbildung.de ein Ausbildungsportal fĂŒr alle SchulabgĂ€nger auf die Beine gestellt. FĂŒr viele ist die Frage, was sie nach der Schule machen wollen, nĂ€mlich nicht zu beantworten. Wie soll man auch mit 16 oder 18 Jahren einschĂ€tzen können, worin man gut ist und was man ein Leben lang machen möchte? Das wissen ja selbst mit 35 noch die wenigsten. Die Mehrheit vertraut da auf Eltern und Kollegen – oder macht einfach irgendwas. Das kann allerdings nicht die Lösung sein. Bevor man sich also an den Computer setzt und Ausbildungsstellen durchforstest, muss man sich erst einmal sicher sein: Was passt ĂŒberhaupt zur mir?

neuer Versuch

neuer VersuchMithilfe unseres Berufschecks kann man dies innerhalb von 12 Fragen beantworten. Innerhalb kĂŒrzester Zeit kannst du dich hier immer zwischen Typ A und Typ B entscheiden und musst auswĂ€hlen, welche Antwort eher auf dich zutrifft. Am Ende bekommst du Berufe empfohlen, die prozentual am besten zu dir passen. Der Beruf Glasapparatebauer passt beispielsweise zu 90% zu dir. Bitte was? Noch nie von diesem Beruf gehört? Kein Problem. Mehr als 373 Berufe sind ausfĂŒhrlich erklĂ€rt und bieten neben berufsalltĂ€glichen Beschreibungen auch Tipps zum Thema Bewerbung und Karriere an. Wenn dir der Beruf gefĂ€llt, kannst du dich direkt ĂŒber Ausbildung.de bewerben und schauen, welches Unternehmen gerade diesen Ausbildungsplatz anbietet.

Karista.de – Traumberufe in Sicht

Auch Hochschulabsolventen haben oft Schwierigkeiten dabei, den passenden Beruf fĂŒr sich und ihren Studiengang zu finden. Mit einem Anglistik-Studium kann man eben auch andere Berufe ausĂŒben als den des Englischlehrers und Design-Studenten werden nicht unbedingt immer freischaffende KĂŒnstler. Aber welche Möglichkeiten habe ich denn nun, wenn ich Rechtswissenschaften studiert habe, aber nicht am Gericht arbeiten will?

2

Was der Berufscheck bei Ausbildung.de ist, ist der Jobnavigator bei Karista.de. Innerhalb von 15 Fragen ermittelt dieser, welcher Beruf prozentual zu deinen Vorlieben und deinem jeweiligen Fachbereich passt. Hast du beispielsweise einen Abschluss in Rechtswissenschaften und ĂŒberhaupt keine Lust, den ganzen Tag im Gerichtssaal zu sitzen, sondern viel mehr die komplexen ZusammenhĂ€nge der Marktwirtschaft kennenzulernen, bist du der geborene Wirtschaftsjurist. Auch mit einem Abschluss in Humanmedizin musst du nicht unbedingt Arzt werden und in einem Krankenhaus oder einer Praxis arbeiten. Als Medical Advisor bist du beispielsweise dafĂŒr verantwortlich, komplizierte Sachverhalte in eine einfache und verstĂ€ndliche Sprache umzusetzen, sodass auch der Verbraucher versteht, warum er gerade dieses oder jenes Arzneimittel kaufen sollte.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar