2. Frauen-Business-Tag der IHK Köln am 26.09.2013

Mit einem Plus an Ausstellern geht der diesjährige Frauen-Business-Tag an den Start, zu dem die IHK Köln am 26.09.2013 aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr wieder einlädt.
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu K√∂ln ist eine von den Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft getragene Institution. Als K√∂rperschaft √∂ffentlichen Rechts vertritt sie auf Basis von gesetzlicher Mitgliedschaft das Gesamtinteresse von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Sie agiert als kritischer Partner von Politik und Verwaltung, als unabh√§ngiger Anwalt des Marktes und als kundenorientierter Dienstleister f√ľr ihre Mitgliedsunternehmen. Zurzeit geh√∂ren der IHK K√∂ln rund 148.500 Unternehmen in den St√§dten K√∂ln und Leverkusen sowie im Oberbergischen Kreis, im Rhein-Erft-Kreis und Rheinisch-Bergischen Kreis an.
Unter dem Motto ‚Äěeinsteigen – umsteigen – aufsteigen – vernetzen‚Äú stellen sich am 26.09. im B√∂rsensaal der IHK K√∂ln knapp 50 Frauen-Verb√§nde, -Vereine und -Stiftungen vor. Im vergangenen Jahr waren es noch 33 Aussteller. Vortr√§ge und Workshops vervollst√§ndigen diesen Marktplatz der M√∂glichkeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die bereits im Beruf stehen oder die wieder einsteigen wollen und alle Frauen, die einfach neugierig sind, was es an Frauen-Netzwerken mit Wirtschaftsbezug in der Region K√∂ln gibt.
√úber 650 Besucherinnen kamen im vergangenen Jahr. Wer f√ľr die Keynote ‚ÄěYes She Can. Die Zukunft des Managements ist weiblich!‚Äú von Marianne Hei√ü, European Finance Director BBDO Europe, einen Sitzplatz ergattern will, sollte bereits gegen 15.30 Uhr in der IHK K√∂ln sein.

Offiziell beginnt der Frauen-Business-Tag um 16:00 Uhr, der Besuch ist kostenfrei.
Das Planungs-Team freut sich aber √ľber eine Anmeldung bis zum 20.09.2013 unter www.ihk-koeln.de/fbt.
Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Facebook-Seite der Veranstaltung unter www.facebook.com/frauen-business-tag. Nat√ľrlich sind auch M√§nner willkommen. Vor Ort ist an alles gedacht, es gibt auch eine Kinderbetreuung f√ľr Kinder ab zwei Jahren.

F√ľr die Beantwortung weiterer Fragen oder f√ľr mehr Informatioen k√∂nnen Sie sich an Dr. Arnd Klein-Zirbes richten. Dieser ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:
Mail: arnd.klein-zirbes@koeln.ihk.de
Tel.: 0221 1640-160
Fax +49 221 1640-169
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln (Postanschrift: 50606 Köln)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar