Endlich erfolgreich bewerben ‚Äď Xing hilft!

Bewerbungen schreiben macht Arbeit. Und irgendwann auch keinen Spa√ü mehr. Immer wieder Motivationsschreiben aufsetzen, Firmen anschreiben und Kontaktdaten im World Wide Web suchen ist zeitaufwendig und oft noch nicht einmal die erfolgreichste Variante f√ľr die Bewerbung.

Vor allem, wenn Sie in einem Beruf t√§tig sind, in dem viel online und am Computer gearbeitet wird, kann das Netzwerk Xing sehr hilfreich f√ľr die Bewerbung sein. Hier k√∂nnen Sie einen virtuellen Lebenslauf erstellen und durch Stichwortangaben in Kategorien wie ‚ÄěIch suche‚Äú / ‚ÄěIch biete‚Äú das Motivationsschreiben ersetzen. Immer mehr Recruiter suchen auf Xing und immer mehr Bewerber werden bei der Suche auf Xing f√ľndig. Um ein Netzwerk aufzubauen, das den Bewerbungsprozess erheblich erleichtern kann, ist Xing das ideale Online-Portal.
XING - Das professionelle Netzwerk
Jedoch kommt auch hier der Erfolg nicht von allein, sondern es m√ľssen einige Regeln beachtet werden:

1. Vollständigkeit

Nehmen Sie sich Zeit f√ľr die Erstellung Ihres Xing-Profils. Mit der Eingabe erster Informationen ist Ihr Profil sichtbar und repr√§sentiert Sie im Internet.
F√ľllen Sie deswegen alle Informationen vollst√§ndig, ohne Rechtschreibfehler und professionell aus. Dies gilt auch bzw. vor allem f√ľr die Rubrik ‚ÄěPers√∂nliches‚Äú: Nutzen Sie Charaktereigenschaften und Hobbies, die Ihre Pers√∂nlichkeit, aber vor allem Ihre St√§rken f√ľr den zuk√ľnftigen Arbeitgeber widerspiegeln.

2. Das Bild

Bei der Bewerbung √ľber Xing, gilt dieselbe Regeln, wie f√ľr klassische und Online-Bewerbung: Das Foto ist f√ľr den ersten Eindruck verantwortlich und sollte deswegen professionell sein und den Standards heutiger Bewerbungsbilder entsprechen.

3. Privatsphäre-Einstellungen

(unter Start -> Einstellungen -> Privatsphäre)

Um die Bewerbungschancen mit Xing zu verbessern, sollten Sie hier einstellen, dass Ihr Profil √ľber Suchmaschinen gefunden werden kann.

4. Netzwerk aufbauen

  • Alte Kontakte nutzen!
    Erste Netzwerkpartner findet man leicht √ľber die Suchfunktion. Zu Beginn ist es gut,¬† Freunde, Verwandte, Kollegen etc. hinzuzuf√ľgen. Oft werden hierdurch vorher unbekannte Verkn√ľpfungen sichtbar.
  • Gruppen beitreten!
    √úber die Option ‚ÄěGruppen‚Äú k√∂nnen Sie mit Hilfe von Stichw√∂rtern passende Gruppen suchen. Hier k√∂nnen Sie beispielsweise der Gruppe einer bestimmten Region oder Stadt beitreten, um Kontakte und potentielle Arbeitgeber in Ihrer N√§he zu finden Oft informieren die Gruppen auch √ľber Veranstaltungen, wie Jobmessen oder Seminare.
  • Nach Firmen und Ansprechpartnern suchen!
    Hierbei sollten Sie durchdacht vorgehen und vorher sicherstellen, dass Ihr Profil auf das angestrebte Unternehmen ausgerichtet ist. Außerdem sollten Sie sich das Profil, der zu kontaktierenden Person vorher genau ansehen und dann ein strukturiertes Anschreiben entwerfen: Wer bin ich? Was will ich? Wie könnte die Person mir bei meinem Anliegen weiterhelfen?

5. Premium-Mitgliedschaft

Um Xing f√ľr die Bewerbung sinnvoll nutzen zu k√∂nnen, sollten Sie in die Premiummitgliedschaft investieren. Ohne Premiummitgliedschaft k√∂nnen Sie beispielsweise nicht sehen, wer die eigene Seite besucht hat, Sie k√∂nnen keine Nachrichten von sich aus an andere Mitglieder verschicken und auch die Suchoptionen stehen nur eingeschr√§nkt zur Verf√ľgung.

Nach der erfolgreichen Erstellung Ihres Xing Profils und dem in Gang setzen des Bewerbungsprozesses √ľber Xing gilt: Pflegen Sie Ihr Profil! Aktualisieren Sie regelm√§√üig alle Informationen und arbeiten Sie mit √úberschriften, Formatierungen, Bildern und / oder Farbe, um Ihr Profil ansprechend zu gestalten.
So kann Ihr Xing-Profil das Trittbrett zu Ihrer Karriere werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.