Beindruckende Erfahrungen schaffen einen beindruckenden Vorteil

Nachdem immer mehr junge Heranwachsende sich daf√ľr entscheiden eine akademische Laufbahn einzuschlagen, gibt es kaum mehr einen Vorlesungssaal der nicht brechend voll ist.¬† Um sich heutzutage noch mit besonderen F√§higkeiten im Vergleich zur Konkurrenz zu profilieren, braucht man mehr als nur gute Noten. Als logische Konsequenz entscheiden sich immer mehr Studenten daf√ľr, Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Sei es nun ein Auslandssemester, um die fremde Kultur kennen zu lernen, ein Auslandspraktikum, um auf internationaler Basis zu arbeiten oder einfach nur das Fernweh. Mit Hilfe eines Auslandsaufenthaltes, werden zum Einen die Sprachkenntnisse optimiert und zum Anderen bekommt man auch noch einen breitgef√§cherten Einblick in andere Kulturen. Beabsichtigt oder auch nicht, so wird die Konkurrenz leichter ausgestochen ‚Äď aber warum auch nicht? Es zeigt einiges an Mut, in ein fremdes Land zu gehen und √ľber den Tellerrand hinaus blicken zu wollen. Au√üerdem ist es nat√ľrlich eine wahnsinnig wichtige Erfahrung im Leben, die einem keiner mehr nehmen kann. Die Studenten zeigen so, dass sie sich gerne Herausforderungen stellen und das begr√ľ√üen Arbeitgeber sehr, vor allem auch der internationale Kontakt und die daraus resultierende Sprachfertigkeit sind von gro√üem Vorteil. Die Arbeitgeber k√∂nnen sicher sein, das der Student sich schnell in einer neuen und internationalen Umgebung zurechtfinden wird.

Bereits 25% der deutschen Studenten haben diese Chance realisiert und genutzt und einen Sprachkurs, ein Praktikum oder ein Semester im Ausland absolviert.

Wir, von StudentJob m√∂chten den Studenten auf jeden Fall ans Herz legen, einen Auslandsaufenthalt √ľber einen Urlaub hinaus in Erw√§gung zu ziehen und ein Praktikum oder ein Semester im Ausland zu absolvieren. Da wir selbst einen Sitz im Ausland haben und regelm√§√üig Praktikantenstellen vergeben, k√∂nnen wir jedes Mal aufs Neue bezeugen, wie positiv die Erfahrung im Ausland die Studenten auf pers√∂nlicher, aber auch auf fachlicher Basis bereichert.

Sammeln Sie Auslandserfahrung

2 Kommentare
  1. Boris Schneider
    Boris Schneider sagte:

    Nach dem Studium war ich freiwillig im Ausland um zu arbeiten und habe es nicht bereut, weil ich meine Chancen und meine Position auf dem Arbeitsmarkt als sehr gut sehe. Bisher hatte ich noch nie Probleme einen Job zu bekommen, weder im Ausland, als gut Ausgebildeter, noch in Deutschland, als gut Ausgebildeter mit Auslandserfahrung. Jeder, der kann, sollte diese Erfahrung machen.

    • Mara Brinkmann
      Mara Brinkmann sagte:

      Danke f√ľr dein Feedback, Boris! Es freut uns zu wissen, dass der Artikel demnach in die richtige Richtung geht!
      Wir w√ľnschen dir weiterhin so viel Erfolg wie bisher in deinem Beurfsleben!

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar