Die Berufe der Zukunft – Fernunis bereiten Sie vor

Seitdem der Arbeitsmarkt sich wieder erholt, werden FachkrĂ€fte in allen Bereichen dringend benötigt. Es gibt viele Berufe mit Zukunft, fĂŒr die Sie sich perfekt mit einem Fernstudium qualifizieren können. Vor allem fĂŒr Familienmenschen ist die berufsbegleitende Methode sehr hilfreich.

 

Berufe mit Zukunft: Die 3 Top-Branchen

1. IT und Internet

Die IT- Branche wĂ€chst stĂ€ndig weiter. Dank der schnellen technischen Entwicklung entstehen immer neue Bereiche, in denen ausgebildete FachkrĂ€fte gesucht werden. Positive Zukunftsprognosen gibt es fĂŒr alle Fachbereiche. Vor allem drei Trends lassen sich positiv beschreiben:

  • Social Networking und Mobile Computing

Die Expansion in diesen Bereichen ist immens und hat noch Potential. Dank iPad etc. wird diese Entwicklung tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzt.

  • IT-Security

Durch den permanenten Datenzuwachs und etlichen Hackerattacken ist dieses Thema stÀndig ein Begriff.

  • Online Marketing

Trotz Social Networking & Co. sehen viele die klassischen Maßnahmen wie SEO etc.  als Hauptfaktoren der Zukunft.

Fortbildungsmöglichkeiten fĂŒr Berufe aus der IT Branche

IT-Security – z.B. ILS Fernkurs IT Sicherheit in Rechnersystemen & -netzwerken

 

2. Touristik und Hotelgewerbe

Der Tourismus gilt weltweit als wichtiger Wirtschaftsfaktor, der zu Wachstum und BeschĂ€ftigung beitrĂ€gt. Das sind die drei Top-Trends fĂŒr eine Weiterbildung:

  • Fremdsprachenkenntnisse

FĂŒr diese Feststellung bedarf es keine spezielle Marktanalyse. Gerade fĂŒr diesen Bereich ist das Erlernen einer Fremdsprache unbedingt erforderlich.

  • Aufschwung der Hotel- und GaststĂ€ttenbranche

Auch in Deutschland wÀchst der Tourismus stÀndig. Dadurch ergibt sich ein FachkrÀftemangel, der sich in der ganzen Branche bemerkbar macht.

  • Tourismusmanagement und –marketing

Das stetige Wachstum der Tourismusbranche erhöht die Bedeutung dieses Bereichs.

Fortbildungsmöglichkeiten fĂŒr Berufe aus der Tourismus- und Hotelbranche:

Tourismusmanagement – z.B. Fernkurs „Tourismusfachwirt/in (IHK)“ bei der Fernakademie-Klett

Fremdsprachen – z.B. ILS Fernkurs Wirtschaftsenglisch

 3. Medizin und Gesundheitswesen

Nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels gewinnt dieser Bereich immer mehr an Wichtigkeit. Ein enormer Bedarf an FachkrÀften ist in diesem Bereich die logische Schlussfolgerung.

  • Prognose: Enormer FachkrĂ€ftemangel

Laut einer Studie soll bei gleichbleibenden Bedingungen der FachkrÀftemangel bis 2030 auf 1 Millionen steigen.

  • Verbesserung des Managements und der Ressourceneffizienz

Die VerĂ€nderungen im Gesundheitssystem erfordern auch in diesen Bereichen einen Umschwung. Dabei spielen Prozesse im Krankenhausalltag eine große Rolle.

  • GesundheitspĂ€dagogik

Auch die Unternehmen mĂŒssen sich dieses Thema zu Herzen nehmen. Investitionen in die betriebliche GesundheitspĂ€dagogik machen sich auch bei kleinen Betrieben auf die Dauer bezahlt.

Fortbildungsmöglichkeiten fĂŒr einen Beruf in Medizin und Gesundheitswesen

Sozial- und Gesundheitswesen – z.B. Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen per Fernkurs beim ILS

Gesundheit und Psychologie – z.B. Kursangebote „Gesundheit & Psychologie“ bei der Fernakademie-Klett

Fazit: Mit einem Fernstudium haben Sie in diesem Jahr gute Chancen sich optimal fĂŒr die Zukunft weiterzubilden. Gefragte Berufe gibt es mittlerweile genug. Außerdem brauchen Sie durch das Fernstudium nicht Ihren sicheren Arbeitsplatz zu riskieren.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar