Die Berufe der Zukunft – Fernunis bereiten Sie vor

Seitdem der Arbeitsmarkt sich wieder erholt, werden Fachkr├Ąfte in allen Bereichen dringend ben├Âtigt. Es gibt viele Berufe mit Zukunft, f├╝r die Sie sich perfekt mit einem Fernstudium qualifizieren k├Ânnen. Vor allem f├╝r Familienmenschen ist die berufsbegleitende Methode sehr hilfreich.

 

Berufe mit Zukunft: Die 3 Top-Branchen

1. IT und Internet

Die IT- Branche w├Ąchst st├Ąndig weiter. Dank der schnellen technischen Entwicklung entstehen immer neue Bereiche, in denen ausgebildete Fachkr├Ąfte gesucht werden. Positive Zukunftsprognosen gibt es f├╝r alle Fachbereiche. Vor allem drei Trends lassen sich positiv beschreiben:

  • Social Networking und Mobile Computing

Die Expansion in diesen Bereichen ist immens und hat noch Potential. Dank iPad etc. wird diese Entwicklung tatkr├Ąftig unterst├╝tzt.

  • IT-Security

Durch den permanenten Datenzuwachs und etlichen Hackerattacken ist dieses Thema st├Ąndig ein Begriff.

  • Online Marketing

Trotz Social Networking & Co. sehen viele die klassischen Ma├čnahmen wie SEO etc.  als Hauptfaktoren der Zukunft.

Fortbildungsm├Âglichkeiten f├╝r Berufe aus der IT Branche

IT-Security – z.B. ILS Fernkurs IT Sicherheit in Rechnersystemen & -netzwerken

 

2. Touristik und Hotelgewerbe

Der Tourismus gilt weltweit als wichtiger Wirtschaftsfaktor, der zu Wachstum und Besch├Ąftigung beitr├Ągt. Das sind die drei Top-Trends f├╝r eine Weiterbildung:

  • Fremdsprachenkenntnisse

F├╝r diese Feststellung bedarf es keine spezielle Marktanalyse. Gerade f├╝r diesen Bereich ist das Erlernen einer Fremdsprache unbedingt erforderlich.

  • Aufschwung der Hotel- und Gastst├Ąttenbranche

Auch in Deutschland w├Ąchst der Tourismus st├Ąndig. Dadurch ergibt sich ein Fachkr├Ąftemangel, der sich in der ganzen Branche bemerkbar macht.

  • Tourismusmanagement und ÔÇômarketing

Das stetige Wachstum der Tourismusbranche erh├Âht die Bedeutung dieses Bereichs.

Fortbildungsm├Âglichkeiten f├╝r Berufe aus der Tourismus- und Hotelbranche:

Tourismusmanagement – z.B. Fernkurs „Tourismusfachwirt/in (IHK)“ bei der Fernakademie-Klett

Fremdsprachen – z.B. ILS Fernkurs Wirtschaftsenglisch

 3. Medizin und Gesundheitswesen

Nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels gewinnt dieser Bereich immer mehr an Wichtigkeit. Ein enormer Bedarf an Fachkr├Ąften ist in diesem Bereich die logische Schlussfolgerung.

  • Prognose: Enormer Fachkr├Ąftemangel

Laut einer Studie soll bei gleichbleibenden Bedingungen der Fachkr├Ąftemangel bis 2030 auf 1 Millionen steigen.

  • Verbesserung des Managements und der Ressourceneffizienz

Die Ver├Ąnderungen im Gesundheitssystem erfordern auch in diesen Bereichen einen Umschwung. Dabei spielen Prozesse im Krankenhausalltag eine gro├če Rolle.

  • Gesundheitsp├Ądagogik

Auch die Unternehmen m├╝ssen sich dieses Thema zu Herzen nehmen. Investitionen in die betriebliche Gesundheitsp├Ądagogik machen sich auch bei kleinen Betrieben auf die Dauer bezahlt.

Fortbildungsm├Âglichkeiten f├╝r einen Beruf in Medizin und Gesundheitswesen

Sozial- und Gesundheitswesen – z.B. Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen per Fernkurs beim ILS

Gesundheit und Psychologie – z.B. Kursangebote „Gesundheit & Psychologie“ bei der Fernakademie-Klett

Fazit: Mit einem Fernstudium haben Sie in diesem Jahr gute Chancen sich optimal f├╝r die Zukunft weiterzubilden. Gefragte Berufe gibt es mittlerweile genug. Au├čerdem brauchen Sie durch das Fernstudium nicht Ihren sicheren Arbeitsplatz zu riskieren.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar