Die „eigene Marke“ als Topmanagement Berater etablieren

Einer der grĂ¶ĂŸten Unterschiede zwischen der Beratung im mittleren und im Topmanagement ist: Wer Topmanager erfolgreich beraten möchte, wird dies nicht ohne Akzeptanz und Einfluss schaffen. Was auf den ersten Blick einfach klingt, ist in der RealitĂ€t des Beratungsalltags eine hohe Kunst, nĂ€mlich die, einer außergewöhnlichen Klientel auf Augenhöhe begegnen zu können.

Das professionelle Wissen und Können der meist spezialisierten Berater gilt in dieser Ebene als selbstverstĂ€ndliche, nicht lĂ€nger erwĂ€hnenswerte Voraussetzung. Ausschlaggebend ist vor allem die nachhaltige Gewinnung des Vertrauens dieser Elite durch die eigene, unabhĂ€ngig-integre Persönlichkeit. FlexibilitĂ€t und Anpassung sind hier eher hinderlich. In engem Zusammenhang dazu steht das innere Anliegen und die WertschĂ€tzung der Berater-Persönlichkeit. Sie kennt die internationalen Zugehörigkeits-Codes genauso wie die komplexen Macht- und Karrieredynamiken in der Topmanagement Community. Mehr noch: Ihre Ambition ist ebenso groß, ihre Anliegen ebenso substanziell wie die der Beratenen.
NatĂŒrlich ist die Topmanagement Beratung inhaltlich sowie bei den Zielen und Methoden in anderen Dimensionen unterwegs. Im Fokus des Beratungsprozesses steht aber stets die glaubwĂŒrdige und selbstbewusste Person des Beraters selbst. Mit Leidenschaft, höchstem Können, einer konkreten Klarheit und mit hoher AffinitĂ€t gibt sie wie ein Leuchtturm
Orientierung in ihrem klar benannten und definierten Fachgebiet.
Wie diese hohe Reputation und das anerkannte Renommee einer Berater-Persönlichkeit auf- und ausgebaut werden kann, vermittelt ein besonderes Fortbildungsseminar fĂŒr versierte BeraterInnen. Die Expertise und das umfassende Wissen um die Korrelation von Reputation, Einfluss und Erfolg vermitteln die beiden renommierten Expertinnen fĂŒr Ambition und
Karrieren in herausragenden Positionen, Dorothea Assig und Dorothee Echter.
Praxisnah erlĂ€utern Sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Topmanagement Beratung und gehen dabei intensiv auf die persönliche ProfilschĂ€rfung der Berater ein. Ihre feste Überzeugung lautet: „Ohne persönliche GrĂ¶ĂŸe des Coachs ist Top Management Beratung nicht erfolgreich.“

Der Nutzen der Fortbildung: In dem zweitĂ€gigen Seminar werden die systemimmanenten Dimensionen entschlĂŒsselt, die
Beratern im Topmanagement die nötige Akzeptanz und AutoritĂ€t garantieren. Ohne die Kenntnis der Community-Regeln und Topmanagement-Rituale ist der Aufbau eines einflussreichen, renommierten Images und entsprechenden Erfolgs fĂŒr Berater in der obersten Liga nicht möglich.
Das Seminar richtet sich an Interne und externe Management-Consultants, Coaches sowie HR Verantwortliche in
Unternehmen, HR Spezialisten, Trainer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Consulting-Unternehmen.
Die beiden Beratungs-AutoritĂ€ten Dorothea Assig und Dorothee Echter verfĂŒgen ĂŒber jahrzehntelang verdichtete Erfahrung und Kompetenz als Topmanagement-Expertinnen fĂŒr exponierte, international renommierte Persönlichkeiten. Zu ihrem exklusiven Kundenkreis zĂ€hlen VorstĂ€nde, Berater und Topmanager internationaler (auch vieler DAX-30) Konzerne
sowie GrĂ¶ĂŸen aus dem Bereich Sport, Wissenschaft und Politik. Neben ihrem gemeinsamen Buch „AMBITION – Wie große Karrieren gelingen“ geben die beiden Insiderinnen des Erfolgs ihr erfahrungsbasiertes Wissen weltweit als Vortragende und Leiterinnen von Seminaren weiter.

Das Seminartermin findet am 23. Januar 2014 und F24. Januar 2014 statt. Mehr Informationen finden Sie unter www.fortbildung-topmanagement-beratung.dorotheaassig.de.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.