Wer andere zum Lachen bringt gewinnt – Humor als Erfolgsrezept im Beruf

„Lass bloß keinen Deutschen prĂ€sentieren, das kann ja nur langweilig werden“ – Das Klischee des typischen Deutschen hĂ€lt sich hartnĂ€ckig – egal, ob es zutreffend ist oder nicht: Im Vergleich zu anderen Nationen gelten wir – Wahrheit hin, Wahrheit her – als stringent, korrekt und fleißig, aber eben auch als humorlos und verschlossen. Dabei zĂ€hlt gerade in geschĂ€ftlichen Beziehungen Offenheit und Humor inzwischen ebenso viel wie Fachwissen. Einem offenen und humorvollen Menschen hört man lieber zu, da er als kompetent und mutig wahrgenommen wird. Deshalb bieten wir nĂ€chstes Jahr deutschlandweit erstmals Seminare zum Thema „Humor in der Kommunikation“ an.

Die Teilnehmer lernen in meist zweitĂ€gigen Fortbildungen, wie sie im Arbeitsalltag eine positive Grundhaltung entwickeln und offener auf andere zugehen können. Mithilfe von Übungen vermittelt der Coach einen Perspektivwechsel und wie man Ă€rgerliche und unangenehme Situationen gelassener meistert und so Ängste abbaut. Gerade fĂŒr Redner und FĂŒhrungskrĂ€fte ist Humor eine wichtige FĂ€higkeit, um Menschen begeistern und motivieren zu können. Ich erlebe es in meinem Job und auch privat stĂ€ndig, dass Humor eine Lebenseinstellung ist, die Vertrauen schafft und TĂŒren öffnet.

 

Wie schaffe ich bei indischen GeschÀftspartnern Vertrauen?

Da die Pflege weltweiter GeschĂ€ftsbeziehungen fĂŒr viele Unternehmen immer wichtiger wird, gehören interkulturelle Seminare zu unseren Kerngebieten. Dabei werden Sprache, interkulturelle Beziehungen und Management miteinander verknĂŒpft. Entsprechend der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung stehen Seminare fĂŒr Unternehmen mit globaler Ausrichtung hoch im Kurs: Wie kommuniziere ich mit meinen chinesischen Teamkollegen? Wie schaffe ich bei indischen GeschĂ€ftspartnern Vertrauen?

Die Trainings beinhalten vor allem praktische Übungen und Techniken, die sich am jeweiligen Arbeitsalltag der Teilnehmer orientieren. Viele Seminare finden in den Unternehmen statt, so dass wir auf die Bedingungen vor Ort genau eingehen können.

Auch im nĂ€chsten Jahr setzen wir verstĂ€rkt auf „interkulturelle Kompetenz“, etwa mit lĂ€nderspezifischen Seminaren, Kursen zu internationaler Teamentwicklung, VerhandlungsfĂŒhrung und Personalrekrutierung. Alle Seminare werden ebenfalls als halbtĂ€gige „Shorties“ angeboten.

Das zweitĂ€tige Seminar „Humor in der Kommunikation“ findet 2013 sowohl als offenes Seminar (25. bis 26. MĂ€rz in Berlin) als auch bundesweit als firmeninternes Training statt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.